Erdbeben erschüttert Haiti
Videobeiträge des DRK zum Erdbeben in Haiti

Januar 2010

Nach dem verheerenden Erbeben auf Haiti baut das Rote Kreuz ein mobiles Krankenhaus in Carrefour auf. Es besteht aus Zelten und einem engagierten internationalen Team, das sich im "Krankenhaus aus der Kiste" um die Menschen Haitis kümmert.

Unsere Video-Serie erzählt von Helfern, Patienten und ihren Geschichten im Krankenhaus von Carrefour.

Folge 1:  Medizin statt Elfmeter

Folge 2:  Wie Bjarni, der isländische Arzt, ein Wunder erlebt

Folge 3:  Wie Alex ein Baby rettet und warum sie eine Gitarre braucht

Folge 4:  Was tun, wenn ein Krankenhaus absäuft - Volleinsatz der Techniker

Folge 5:  Stacy und Masood – das Frühchen und der Arzt

Folge 6:  Gangster - Eine Schießerei hält das Hospital in Atem

Folge 7:  Gangster - Zwischen Menschlichkeit und Gesetz


Mobiles Krankenhaus In dem kurzen Film wird beschrieben, wie das DRK im Falle einer Katastrophe arbeitet und reagieren kann. Das Video bietet Einblicke in das Führungs- und Lagezentrum in Berlin sowie in das Lager am Flughafen Berlin-Schönefeld, in dem verschie-dene Katastrophenhilfeeinheiten lagern, unter anderem ein komplettes mobiles Krankenhaus.

Video


Stefan Bihl war rund zwei Wochen für das DRK in Haiti. In diesem Interview vom 9. Februar 2010 berichtet er von seinen Eindrücken während seines Aufenthalts. Er beschreibt die aktuelle Lage vor Ort, wie die Hilfe bei den Betroffenen ankommt, was ihn persönlich am meisten bewegt hat und was in der kommenden Wiederaufbau-phase am meisten benötigt wird.

Video


Dr. Johannes Richert, Leiter der Hilfsoperation des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Haiti, schildert die Lage und beschreibt die Maßnahmen des DRK vor Ort. Das Interview wurde am 28. Januar 2010 geführt.

Video


Dr. Richard Munz, Notfallarzt und Chirurg mit über 20 Jahren Erfahrung in der Katastrophenhilfe, im Interview. In der Gesundheitsstation werden bis zu 250 Patienten versorgt, noch immer viele von ihnen mit Knochenbrüchen und anderen Verletzungen - auch noch eine Woche nach dem Erdbeben

Video


Martin Hahn, Leiter der Auslandsabteilung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), schildert die Lage und beschreibt die Maßnahmen des DRK vor Ort. Das Interview wurde am 16. Januar 2010 geführt.

Video