Nachruf

Jörg Rodemeyer
† 12. 08. 2007

Plötzlich und für uns alle unfassbar starb am Sonntag unser Kamerad Jörg Rodemeyer im Alter von 35 Jahren.

Jörg Rodemeyer war seit 1988 in der Rotkreuzgemeinschaft Recklinghausen tätig.

Als Truppführer des Techniktrupps der Einsatzeinheit 24/6 hat sich Jörg Rodemeyer mehr als 15 Jahre ehrenamtlich für die Aufgaben des Roten Kreuzes eingesetzt. Insbesondere im Bereich Technik und Fahrzeuge konnten wir uns jederzeit auf seinen kompetenten Sachverstand verlassen.

Seit Tod hinterlässt eine große Lücke innerhalb unserer Gemeinschaft.

Wir sind Jörg Rodemeyer zu großem Dank verpflichtet. Mit ihm verlieren einen lieben Menschen, guten Freund und treuen Kameraden.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.