ehrenamtliches Stellenangebot
für Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten

 

 

Sehr geehrter Interessent,
damit wir die Voraussetzungen für ihre Mitarbeit im Rettungsdienst prüfen können, bitte ich Sie, den verlinkten Personalbogen auszufüllen und uns diesen mit einer Kopie folgender Unterlagen zuzuleiten:

  • Kopie Urkunde Rettungsassistent/in

  • Kopie aktueller Fortbildungsnachweis (nicht erforderlich bei Prüfung < 1Jahr)

  • Kopie Führerschein

  • ggf. Kopie nachgewiesener Impfstatus Hep. B

  • kurzer Lebenslauf mit den bisher gemachten praktischen Erfahrungen im Bereich Rettungsdienst

  • Lichtbild

Nach Prüfung der Unterlagen vereinbaren wir mit ihnen einen Termin für ein persönliches Gespräch um sie kennen zu lernen, und um ihnen die Möglichkeiten einer etwaigen Mitarbeit zu erörtern. Zu diesem Gesprächstermin bringen sie bitte ihre Unterlagen im Original mit.

Das Merkblatt Schweigepflicht ist ebenfalls beigefügt. Falls es zu einer Zusammenarbeit kommen sollte, müssten sie hierzu noch später eine Verpflichtungserklärung unterschreiben.

Ich hoffe, dass Sie dieser bürokratische Aufwand nicht abgeschreckt hat, aber wenn Sie schon mal in einem Rettungsdienstbereich gearbeitet haben, werden Sie wissen, dass dieses dazu gehört, und wir uns in Kürze zu einem persönlichen Gespräch treffen können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Burkhard Heisterkamp
(vielleicht Ihr zukünftiger Teamleiter)


Personalfragebogen

Grundlagen der Schweigepflicht / Auszug aus dem StGB

förmliche Verpflichtungserklärung zur Schweigepflicht

Übungsleiter Freibetrag (Lohn-/Einkommenssteuerrecht)

Personalinformation Burkhard Heisterkamp