Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim DRK


Wir suchen FSJ´ler für den Einsatz im Bereich Hausnotruf (HND) der Städte Castrop-Rauxel, Marl und Recklinghausen. Darüber hinaus besteht nach Erlangung der notwendigen Qualifikation zusätzlich die Möglichkeit eines Einsatzes im qualifizierten Krankentransport (qKTP).

Für den Einsatz in diesen Aufgabenfeldern wirst Du umfassend ausgebildet und eingewiesen, die Ausbildung zur/m Rettungshelfer/in NRW ist Standard. Weiter gehende Infos erhältst Du bei Kontaktaufnahme mit uns.

Welche Voraussetzungen musst Du erfüllen?

  • vollendetes 18. Lebensjahr

  • Fahrerlaubnis der Klasse B, Fahrpraxis

  • Ausbildung in Erster Hilfe, nicht älter als 24 Monate

Was bieten wir Dir?

  • Ausbildung zur/m Rettungshelfer/in NRW

  • strukturierte Einweisung in das Aufgabengebiet

  • Fahrsicherheitstraining ADAC

  • telefonsicher Hintergrunddienst und Einsatzzentrale immer erreichbar

  • Praxisanleiter während der Bürozeiten vor Ort

  • 24-Stunden-Dienste (Küche, Bett, TV & WIFI vorhanden)

  • auf Wunsch Einblick in weitere Aufgabenfelder
    (Kindertagestätten, Pflegestation, Menüservice usw.)

  • Verpflegung und Taschengeld mtl. 380,- €


Gerne beantworten wir Deine Fragen. Sollten wir bereits Dein Interesse geweckt haben, so schick uns bitte diese Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Lichtbild, Qualifikationen, …) zu; wir bevorzugen die Zusendung per E-Mail:

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Recklinghausen e.V.
Freiwilligendienste
Herr Tobias Mund
Kölner Straße 20
D - 45661 Recklinghausen
Tel.: 02361 9393-80
Fax: 02361 9393-11
E-Mail: E-Mail an ...

Nach Eingang der Unterlagen vereinbaren wir einen Termin für ein Gespräch.


Hier findest Du allgemeine Informationen zum FSJ:

http://www.freiwilligendienste-muenster.de/home/

https://www.facebook.com/DRKfreiwilligendiensteMuenster


Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen.
Das DRK in Recklinghausen